Kita Herz-Jesu

Wir sind eine katholische Einrichtung!

Im Umgang miteinander möchten wir den katholischen Glauben leben und erleben. Jesus Christus gehört zu unserem Team dazu. Durch sein Leben, seine Botschaft vom Glauben, von Hoffnung und Liebe, wirkt er in unserer Arbeit mit.

 

Das bedeutet für uns:

  • Über Gott zu reden,
  • religiöse Geschichten zu lesen,
  • Gottesdienste zu feiern,
  • zu beten,
  • religiöse Lieder zu singen,
  • die Tradition katholischer Feste aufrecht zu erhalten wie St. Martin, Nikolaus, Weihnachten, Ostern uvm.

Wir wissen, was Spielen für Kinder bedeutet!

In ihrem Spiel, allein oder mit anderen, lernen Kinder durch Erfahrungen und entwickeln Fähigkeiten, die für ihr späteres Leben wichtig sind.

 

Kinder lernen:

  • Selbstwertschätzung, Selbstständigkeit, Selbstvertrauen
  • Soziale Entwicklung
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Motorische Entwicklung, Aggressionsbewältigung, Stressbewältigung
  • Eigeninitiative
  • Kreativität, Tatendrang, Neugierde
  • Zuversicht, Selbstsicherheit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Zusammenhänge zu verstehen.

Wir wissen, was Kinder brauchen!

Kinder brauchen Kinder

 

Kinder brauchen Wissen:

  • Sie lernen durch Werken, Basteln und Malen.
  • Sie lernen und erfahren durch Singen, Tanzen und Verse sprechen.
  • Sie lernen durch Bilderbücher und Geschichten.
  • Sie lernen durch gemeinsame Festgestaltung.

Kinder brauchen Sprache:

  • Durch sprachanregende Umgebung,
  • durch guten Sprachgebrauch,
  • durch rhythmische, musikalische Bewegungsspiele,
  • durch Bilderbuchbetrachtungen und Vorlesen,
  • durch Singen und Reimen,
  • durch Sprachspiele, durch regelmäßige Stuhl und Gesprächskreise,
  • durch unser Zuhören.

Wir sind ein Team!

Wir haben folgende Ziele:

  • Die bestmöglichen Bedingungen für das freie Spiel zu schaffen,
  • Kinder zu motivieren,
  • Kindern Sicherheit zu geben,
  • Kindern den nötigen Bewegungsraum zu geben,
  • Kindern die Zonen der Ruhe zu geben. 

Wichtig für uns ist auch:

  • Die Zusammenarbeit mit den Eltern,
  • die Zusammenarbeit mit dem Träger,
  • und die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen.

Wir pflegen unsere Traditionen durch:

  • Monatliches, gemeinsames Singen mit den Eltern,
  • Monatliches gesundes Frühstück mit den Kindern,
  • Laternenbasteln mit den Vätern,
  • Fastenessen zur Osterzeit,
  • Veranstaltungen im Jahreskreis, für und mit Eltern und Großeltern,
  • Kindergottesdienste, an denen die ganze Familie teilnehmen kann,
  • Weihnachtsaktion zur Unterstützung der Johanniter Primary School in Tanzania